"Nicht links, nicht rechts, sondern vorne." 
So lässt sich das Programm der ÖDP am besten beschreiben. Wir sind überzeugt, dass das Streben nach „Immer schneller, immer weiter, immer mehr“ ein Irrweg ist und die Menschen, die Natur und unseren einzigartigen Planet Erde zusehends erschöpft.

Unsere Wegpunkte für eine Welt von morgen sind echte Ökologie, eine Gemeinwohlökonomie, eine kompromisslose Friedenspolitik und mehr Demokratie. Diese Punkte ziehen sich durch das gesamte Programm unserer ÖDP.

Informieren Sie sich, sprechen Sie uns an. Und wenn Sie mögen unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft und durch Ihr Engagement!
Wir freuen uns auf Sie. Herzlich Willkommen!


 


Nur noch 15 freie Sonntage pro Jahr ?!

ÖDP Niedersachsen lehnt Allgemeinverfügung zum Arbeitszeitgesetz ab

31.01.2022
„Wir wissen, wie es läuft in den Betrieben ohne aktiven Betriebs- oder Personalrat. Reicht man diversen Unternehmen den kleinen Finger, dann nehmen die einem gleich den ganzen Arm“, so Yorck Müller-Diekert (landespolitischer Sprecher der ÖDP Niedersachen zu den Themen Arbeit und Gesundheit) Er weiß wovon er spricht. Er ist selber Betriebsratsmitglied.

Dabei spielt Yorck Müller-Diekert auf die durch das Sozialministerium Niedersachsen auf den Weg gebrachte Allgemeinverfügung zum Arbeitszeitgesetz an. „Eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit auf 60 Stunden soll zunächst bis zum 10. April 2022 befristet sein. Mindestens 15 freie Sonntage im Jahr sollen darin den „Mitarbeitern in kritischer Infrastruktur“ gewährt werden“, so Müller-Diekert. „Und dennoch soll die gesetzliche Regelung zur Arbeitszeit eingehalten werden?!“

Die komplette PM der ÖDP-Niedersachsen können Sie sich HIER als PDF-Datei herunterladen.

Weitere Informationen:
Politisches Sofort-Paket der ÖDP zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise:
https://www.oedp.de/aktuelles/bewaeltigung-der-folgen-der-corona-krise

Allgemeinverfügung zur Arbeitszeit durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung:
https://www.ms.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/wegen-erwarteter-personalausfalle-durch-omikron-207527.html

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.